Pauschale bei verspäteter Lohnzahlung oder Lohnausfall von 40 EUR

Der Arbeitnehmer kann vom Arbeitgeber bei verspäteter Lohnzahlung oder Ausfall der Lohnzahlung eine Pauschale in Höhe von 40 EUR verlangen gem. § 288 Abs. 5 BGB.

Hierbei muss kein konkreter Schaden nachgewiesen werden.

Für Probleme im Arbeitsrecht wenden Sie sich gerne an unsere Spezialisten Rechtsanwälte Eike Harms und Tim Schröder #Anwalt #Arbeitsrecht #Delmenhorst #kanzleiseiter #Oldenburg #Bremen 13934835_1092100404207621_4377232484680032910_n