Ehefrau erstochen – Sohn (14) wird als Zeuge gehört

von Franz-Josef Höffmann

Der 48-jährige Angeklagte hat seine von ihm getrennt lebende Ehefrau vor den Augen der Kinder erstochen. Die Tat schockierte ganz Delmenhorst. Die Schwurgerichtsverhandlung wird diesen Freitag fortgesetzt.

Quelle: www.nwzonline.de

Lesen Sie den kompletten Artikel auf nwzonline.de