Dr. Corina Seiter 1

Dr. Corina Seiter

Rechtsanwältin, Diplom-Ökonomin (Dipl. international Oec.) und Mediatorin, zugleich

  • Fachanwältin für Strafrecht
  • Fachanwältin für Steuerrecht
  • Fachanwältin für Familienrecht

Dr. Corina Seiter gründete nach abgeschlossenen 2 vollständigen Studiengängen nebst Promotion die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Seiter in Delmenhorst, zunächst in Bürogmeinschaft mit der Steuerkanzlei Seiter. Nachdem Dipl. Kaufmann Kai Seiter erfolgreich die Prüfung zum Steuerberater ablegte, wurden beide Kanzleiteile zur Kanzlei Dr. Seiter & Partner zusammengelegt, um der Nachfrage von Unternehmern Rechnung zu tragen, die fast ausschließlich Beratung und Vertretung aus einer Hand haben wollen.

Dr. Corina Seiter bildete sich stetig fort und konnte somit erfolgreich 3 Fachanwaltstitel verliehen bekommen.

Hier ist sie schwerpunktmäßig tätig.

Durch die Kombinationen

Fachanwalt für Familienrecht & Fachanwalt für Steuerrecht:

Frau Dr. Seiter vertritt neben abhängig Beschäftigten insbesondere Unternehmer kompetent in Scheidungsangelegenheiten, insbesondere im Bereich des Unterhaltsrechts. Die wenigsten Familienrechtler lesen Bilanzen richtig. Doch die Ermittlung des richtigen Gewinns ist das A und O in der Unterhaltsberechnung von Selbständigen und Freiberuflern.

Fachanwalt für Familienrecht & Wirtschaftsstudium:

Die Berechnung des Zugewinns hängt bei Unternehmers vor allem von der richtigen Ermittlung des Firmenwertes ab, sodass hier die Kombination optimale Vertretung bedeutet.

Fachanwalt für Steuerrecht & Fachanwalt für Strafrecht:

Frau Dr. Seiter ist durch diese Kombination der kompetente Ansprechpartner in Steuerstrafverfahren – sie beleuchtet insbesondere das strafrechtliche Vorgehen, arbeitet Prozesstaktiken in Berufung und Revision durch jahrelange Prozesserfahrung in Strafsachen aus sowie führt Verhandlungen mit Staatsanwaltschaft und Richtern, die dann zur Einstellung des Verfahrens führen kann.

Vita

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen, Abschluss „Diplom-Ökonomin“
  • Aufbaustudium der internationalen Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen mit dem Abschluss „Dipl. int. oec.“
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bremen mit dem Abschluss „Diplom-Juristin“
  • Promotion an der Universität Bremen und Verleihung der Doktorwürde
  • Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg mit dem Abschluss „Rechtsanwältin“
  • Mitglied der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg
  • Mitglied im Deutschen Anwaltverein (www.anwaltverein.de)